Wir pflanzen eine Blumenwiese

Viele fleißige kleine Gärtner waren aktiv dabei, als es darum ging, die angrenzende Wiese zum Kindergarten schöner und vor allem nützlicher für unsere Insekten zu gestalten.

Gemeinsam wurde der Boden mit Harke und Spaten vorbereitet und bei „drei“ flogen die kleinen Samenkörner der Tübinger Mischung“Bienenschmaus“( gesponsert von Udo Ellmer, Bündnis 90/die Grünen) in die weiche Erde.

Nun heisst es fleißig gießen und warten……bis die Blumen gewachsen sind und den Insekten, für die es im Kindergarten auch schon ein großes „Insektenhotel“ gibt, ein blütenreiches Festessen bescheren.

,Damit dies auch gelingt, bastelten die Kinder eine kleine Vogelscheuche, um zu verhindern, dass die Vögel unsere Samen vorher schon aufpicken.