Ich geh mit meiner Laterne……

Laternen basteln, Lieder singen,die Martinsgeschichte hören und der traditionelle Martinszug – der November steht für die Kinder der Kinderkurse ganz im Zeichen von Sankt Martin. Um diese Tradition lebendig zu erhalten, laden die Kinderkurse alle Kinder und deren Familien jedes Jahr zum Martinszug ein.

Beim großen Martinszug am 10.November 2017 leuchteten die selbstgebastelten Laternen der Kinder. Angelika Patalas mit ihrer Gitarre sowie Herr Lamberty am Akkordeon trugen mit ihrer musikalischen Begleitung zu einer feierlichen Stimmung bei. Beim Singen der Martinslieder zeigten vor allem die Kleinen freudig und stolz ihre Textsicherheit.
Gemeinsam mit Eltern, Geschwistern, Verwandten und Freunden setzte sich der Zug Richtung Kammerfeld in Bewegung.

Nach der Ankunft im Kindergarten versammelten sich alle rund um das Martinsfeuer zum Aufwärmen und gemeinsamen Singen und ließen den Abend mit Weckmännern, Kakao und Glühwein, einer Spende des Fördervereins, ausklingen.

Wir danken allen, die an der Organisation und Umsetzung dieses Festes beteiligt waren. Ein besonderer Dank gilt dem Förderverein für die großzügige Spende.