Pädagogisches Konzept

Die altershomogene Gruppenstruktur  bietet den Kindern die Möglichkeit einer individuellen und bedürfnisorientierten Förderung gemäß ihres Entwicklungsstandes. Kinder in etwa gleichem Alter haben ähnliche Bedürfnisse, Interessen, Kompetenzen und einen annähernd gleichen Entwicklungsstand. Diese Ähnlichkeiten erleichtern das Eingehen von Beziehungen, das miteinander spielen und das gemeinsame Lernen.

Unser Bild vom Kind

„Was Kinder von uns wollen:

Hilf mir, es selbst zu tun.

Zeig mir, wie es geht.

Tu es nicht für mich.

Ich kann und will es alleine tun.

Hab Geduld, meine Wege zu begreifen.

Sie sind vielleicht länger, vielleicht brauche ich mehr Zeit,

weil ich mehrere Versuche machen will.

Mute mir auch Fehler zu, denn aus ihnen kann ich lernen.“

(Maria Montessori)

 

Besonderen Wert legen wir auf eine ganzheitliche und altersentsprechende Förderung. Das tägliche Miteinander in den kleinen Gruppen führt die Kinder zu einem Verantwortungs- und respektvollen Umgang miteinander. In diesem Rahmen kann ein starkes Wir-Gefühl entstehen und Geborgenheit geschaffen werden. Die Individualität des einzelnen Kindes bekommt einen Platz und empathische Fähigkeiten werden gestärkt.

Die Schwerpunkte unserer pädagogischen Arbeit sind:

  • Persönlichkeitsentfaltung
  • Entwicklung der emotionalen und sozialen Reife
  • Sprachentwicklung.

Unsere pädagogischen Ziele sehen wir in der ganzheitlichen Bildung:

  • ästhetisch/künstlerische Bildung
  • mathematische Bildung
  • technische und naturwissenschaftliche Bildung/ Werken
  • musische Bildung
  • Religion und Ethik
  • ökologische Bildung
  • Psychomotorik/ Bewegungserziehung
  • spielerisches Kennenlernen der englischen Sprache

Ein strukturierter Tagesablauf, ein Wochenrhythmus und der Jahreskreis bieten Sicherheit, Beständigkeit, Stabilität, als auch Grenzen.

Dabei bilden unsere traditionellen Feste die Höhepunkte des Kinderkursjahres.

Schon im Herbst ziehen wir mit unseren selbstgebastelten Laternen hinter Sankt Martin durch die Straßen.

Unsere besondere Nikolausfeier führt uns jedes Jahr besinnlich in die Adventszeit hinein.

   

An Karneval sind auch bei uns die Jecken los…..

(Fotos folgen)

In den Jahreskreis gehört natürlich auch unser gemütliches Osterfrühstück mit Eiersuche.

Mit dem Sommerfest verabschieden wir uns in die Sommerferien.